Wie komme ich nach Prag?

Die größten Bahnhöfe in Prag

Praha hlavní nádraží (Hauptbahnhof), Masarykovo nádraží, Praha-Smíchov, Praha-Holešovicee

Die größten Busbahnhöfe in Prag

Praha Florenc (zentraler Busbahnhof) )

Transport zur PragueCon

Öffentlicher Nahverkehr

Für den Transport zum Ausstellungsgelände empfehlen wir die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel. Direkt vor dem Eingang des Ausstellungsgeländes befindet sich die Straßenbahnhaltestelle Výstaviště Holešovice – hier halten die Straßenbahnen der Linien 6, 12, 17, ggf. auch die Nachtlinien 93 und 94..

Die nächste U-Bahn-Station Nádraží Holešovice (Linie C) ist ca. 1 km (d. h. ungefähr 15 Gehminuten) entfernt. Von der U-Bahn-Station kann auch die Straßenbahn Linie 6, 12 und 17 bis zur Haltestelle Výstaviště Holešovice (1 Haltestelle) genommen werden.

Fahrscheine werden an Automaten oder Zeitungskiosken verkauft. Außerdem ist der Fahrscheinkauf per Handy möglich. Dazu schicken Sie an die Nummer 902 06 eine SMS im Format dpt24, dpt32 oder dpt110 (nach Art des Fahrscheins) und erhalten umgehend einen SMS-Fahrschein. In öffentliche Verkehrsmittel darf nur mit bereits zugestelltem Fahrschein eingestiegen werden. Die Abrechnung erfolgt über Ihren Mobilfunkbetreiber..

Fahrscheinpreise (Erwachsene):

90min.

32 CZK

30min.

26 CZK

Tageskarte

110 CZK

3-Tage-Karte

310 CZK

Nützliche Links zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs:

idos

öffentlicher Verkehr

ios android

Der Fahrschein gilt für Straßenbahnen, Busse und die U-Bahn und ermöglicht beliebiges Umsteigen, wobei nur die zeitliche Gültigkeit des Fahrscheins zu beachten ist.

Parken

Aufgrund der begrenzten Parkplatzkapazitäten in der Umgebung des Prager Ausstellungsgeländes empfehlen wir, das Fahrzeug auf einem der P+R-Parkplätze am Stadtrand abzustellen und öffentliche Verkehrsmittel bis zum Ausstellungsgelände zu nutzen.

Informationen zu einzelnen Parkplätzen, zur möglichen Parkdauer und aktuellen Belegung finden Sie hier:

tsk

TSK Praha a.s.

Die Parkplätze befinden sich in der Nähe öffentlicher Verkehrsmittel, und die Fahrt ins Stadtzentrum und zum Ausstellungsgelände ist somit sehr bequem und schnell. Der Preis für das Parken auf P+R-Parkplätzen im Rahmen des Prager Integrierten Verkehrssystems für den betreffenden Tag bis zur Beendigung des Tagesbetriebs des Parkplatzes beträgt 20 CZK.

Betriebszeit:

Täglich von 4.00 Uhr bis 1.00 Uhr (auf einigen Parkplätze ist die Parkdauer auf maximal 12 Stunden begrenzt)p>

Anfahrt:

Aus Richtung Brno

mögliche Parkplätze: Chodov, Wilsonova, Holešovice

Aus Richtung Teplice – Autobahn D8

mögliche Parkplätze: Letňany, Ládví, Trója, Holešovice

Aus Richtung Liberec

mögliche Parkplätze: Černý most, Rajská zahrada, Letňany, Trója, Holešovice

Aus Richtung České Budějovice

siehe aus Richtung Brno nach Auffahrt auf die D1

Aus Richtung Hradec Králové – Autobahn D11

mögliche Parkplätze: Černý most, Rajská zahrada, Letňany, Trója, Holešovice

Aus Richtung Plzeň

mögliche Parkplätze: Zličín, Nové Butovice, Kotlářka, Holešovice

Weitere Parkmöglichkeiten: Běchovice, Depo Hostivař, Skalka, Slovan, Radotín, Švehlova, Písnice

Die Parkplatzkapazität auf dem Ausstellungsgelände ist sehr begrenzt. Daher empfehlen wir, für den Transport zum Ausstellungsgelände öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. In den umliegenden Straßen des Stadtbezirks Prag 7 (und auch in weiteren zentralen Stadtbezirken) gibt es blaue Parkzonen nur für Anwohner. Für Nichtanwohner und Besucher ist kein Parken möglich und droht das Abschleppen des Fahrzeugs. Geparkt werden kann an der Tipsport-Arena. Der dortige Großparkplatz fasst bis zu 1000 Fahrzeuge.

facebook